Freitag, 31. August 2012

Outfittipp: Shades of grey (Mausgrau auf altdeutsch)

Passend zum Wetter sollte man wohl eigentlich irgendwelche Knallfarben tragen, um der Tristess entgegen zu wirken. Aber was ist denn gegen Grau einzuwenden. Ich mag Grau. Es ist nicht Schwarz und nicht Weiß sondern something in between. Und weil ich Grau eben schön finde, zeige ich Euch heute mal, wie pretty in grey für mich so aussieht.



Meine schwarze Leggin ist von FALKE, meiner absoluten Lieblingsmarke für Strümpfe, Socken, Söckchen, Stulpen, Stay Ups, Strumpfhosen, Bodys und alles was dazu gehört. Für mich muss eine Leggin nahezu blickdicht sein und alles, aber nicht weiß. Ich persönlich mag auch keine Leggins aus Baumwolle, die beulen immer so aus und haben störende Nähte überall, das sieht nicht so toll aus. Deshalb schwöre ich auf die FALKE Pure Matt 100 in schwarz zu 22 Euro. Immer eine Nummer kleiner, damit sie keine Falten wirft, in meinem Fall die Größe M/L.

Darüber trage ich ein knielanges graues Kleid von Kaffe in Gr. 42. Ich finde die machen ganz wundervolle Tunikas und Kleider. Meins hat kurze Ärmel und schöne Ornamente. Aus leichter Baumwolle ist noch ein Unterkleid darunter, so fühlt man sich auch gut angezogen. Es ist sehr figurumspielend und auch an "dicken Tagen" das perfekte Outfit. Der Carree-Ausschnitt macht ein schönes Dekolette und man könnte auch toll Ketten darauf tragen. Ich persönlich bin jedoch nicht so der Kettentyp.



Dazu dann ein paar meiner absoluten Lieblingsschuhe. Schwarze Wildleder-Keil-Booties von Scholl in Gr. 40 für ca. 150 Euro. Ein super tolles Fußbett, weiches Leder, perfekter Tragekomfort und noch sehr schick. Zwischenzeitlich habe ich drei Paar Stiefel von Scholl. Mein Geheimtipp für alle, die auf hohen Stiefeln bequem laufen möchten.



Weil der Wetterbericht es heute etwas kühler vorausgesagt hatte, habe ich noch einen Cardigan übergeworfen. Der ist top aktuell aus der neusten Street One Kollektion. Oversized Style in grau mit schönem Muster, halblangen Fledermausärmeln und tollen Kragen. In meinem Fall Gr. 38 (fällt wirklich sehr groß aus) zu 49,95 Euro.



Last but not least die passende Handtasche. Ebenfalls aus Wildleder mit vielen Reißverschlüssen, Riegeln, Druckknöpfen, Nieten und tollem Innenleben. NINA ein toller Shopper von Liebeskind für 229 Euro in taupe. Verliebt habe ich mich in dem Moment als ich das Innentäschchen, ebenfalls aus Wildleder, gesehen habe, das an einem Karabiner mit Lederband im Inneren hängt. Einfach den ganzen Kleinkram rein, abhängen und in die nächste Tasche stecken.



Auf die Details kommt es an, also sind auch die Ohrringe grau - hier Perlhänger mit grauen Süßwasserzuchtperlen und silbernen Haken von Tchibo. Dazu noch ein grauer Haargummi.



Und grauer Lidschatten von L'Oréal und sonst alles ganz nude, bissel rosé auf den Lippen und fertig ist mein Mausgrau-Outfit für mausgraue Regentage.

Kommentare:

  1. Hach hast du traumhaft schöne Haare <3
    Bist schon wirklich eine hübsche :-)

    Viele Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Koleen, vielen Dank für das liebe Kompliment. Von einer Frau ist das immer doppelt so viel wert. Liebe Grüße Deine Blogtaillounge

    AntwortenLöschen